Die Geburt des Wortkriegers

16. März 2014 | Posted in Blog | By

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterest

Ein Krieger des Wortes mag im ersten Moment ungewohnt klingen und unwillkürlich stellt man sich dabei die Frage gegen wen und wofür den mit Worten Krieg geführt wird. Die Autoren und Schreiber heutiger Tage scheuen den Begriff Krieg in Verbindung mit ihrer Tätigkeit wie der Teufel das Weihwasser. Dabei sind es doch gerade die Wortkrieger, die in den letzten Jahren die Welt verändert haben und sie entgegen aller Widerstände noch verändern. Seien es mutige und furchtlose Whistleblower, die sich geheimdienstlichen Allmachtsphantasien und der Vertuschung von Read more →

mehr lesen...